Social Selling

Best of TOP LinkedIn Funktionen für Social Selling

LinkedIn arbeitet stark im Hintergrund und haut seit einiger Zeit immer mehr coole neue Funktionen raus. Da verliert man und frau schon mal den Überblick. Deswegen habe ich euch mal ein Best of LinkedIn-Funktionen-Update erstellt.

Die Frage ist ja immer: Brauche ich das oder kann das weg?

Denn es ist wie auf jeder Plattform…du brauchst nicht jeden Hack oder alle Funktionen der Plattform nutzen um erfolgreich zu sein! Vieles ist nice to have oder überflüssig. Wer hat schon die Zeit ALLES zu nutzen? Also lass dich nicht stressen wenn es wieder ne neue Funktion gibt. Nutze das was für DEIN Business und Angebot Sinn macht.

Welche Funktionen für deine Kundengewinnung mit LinkedIn Sinn machen, verrate ich dir hier in diesem Blog Artikel. Mach es dir bei nem Kaffee gemütlich, denn die 7 Top Funktionen haben es in sich!

Du hast kein Bock auf Kaltakquise und Pitch-Nachrichten? Du möchtest deine Kunden mit Personal Branding und organischen Marketing gewinnen?

Dann solltest du diese 7 Top LinkedIn Funktionen für deine Kundengewinnung unbedingt nutzen:

1. Externer Link im LinkedIn Profil

Das ist meine Lieblings-Social Selling Funktion 😁 Ab sofort können wir einen externen Link unserer Wahl direkt oben im Profil präsentieren.

Ich habe gerade den Link zu unserem nächsten „LinkedIn Business Dating DACH“ Netzwerk Event am 04.08.22 gewählt 😎 

Nach dem Event werde ich den Link wieder austauschen. Ich halte ihn generell immer aktuell und stelle bestimmte Events, Trainings, Angebote oder die Website dort vor. Es gibt keine bessere Stelle auf dem Profil für einen externen Link.

Was ich außerdem sensationell finde:

Das wir eine eigene Beschreibung zum Link einfügen können -> was unabdingbar ist, damit der Link überhaupt angeklickt wird! Dafür haben wir allerdings nur 30 Zeichen Platz 😄

LinkedIn Marketing, LinkedIn Profil Tipps, LinkedIn Profil Optimierung, LinkedIn Expertin, Verena Schmitz, Die besten LinkedIn Funktionen

So kannst du den Link integrieren:

-> Über den Stift auf deinem Profil unter deinem Banner findest du die Funktion ganz unten unter „Website“.

❗️Beachte: Diese Funktion gibt es bisher NUR im Creator Modus.

Und welchen Link wirst du hinterlegen? 

2. LinkedIn Event

Du veranstaltest eigene Workshops, Webinare, Seminare, Challenges, LinkedIn Lives oder du hast vor das zu tun?

Dann brauchst du diese LinkedIn Event Funktion. Egal ob du etwas kostenlos oder kostenpflichtig anbietest oder ob es online oder offline stattfindet. Alle Events/Veranstaltungen kannst du hier bewerben. Nach der Erstellung wird dieses Event öffentlich gepostet und zusätzlich kannst du deine Kontakte zu diesem Event einladen -> was ich dir natürlich rate, denn das ist der geniale Vorteil: Unabhängig vom Feed und Beiträgen kannst du hier deine Kontakte mit einem Klick zu deinem Event einladen. Die nehmen dann entweder mit einem Klick an oder lehnen ab.

Beispiel:

Netzwerk Event, Speed Dating, LinkedIn Netzwerk, Netzwerkaufbau, Personal Branding, LinkedIn Marketing, Verena Schmitz

Um ein Event zu erstellen gehst du auf deiner LinkedIn-Startseite in der linken Seitenleiste nach unten, dort findest du das Wörtchen „Events“ und daneben klickst du auf das Plus-Symbol.

3. „Im Fokus“-Bereich auf deinem LinkedIn Profil

Hier hast du die Möglichkeit, besondere Ereignisse, Beiträge, Bilder oder Links besonders hervorzuheben. 

Das empfehle ich dir hier vorzustellen:

  • Besondere Beiträge, die entweder persönlich sind oder mehr über dein Angebot/Zielgruppe zeigen.
  • Kundenfeedback und Empfehlungen.
  • Deinen Kalender Link um ein Erstgespräch zu buchen.
  • Ein Video von dir.
  • Besondere Erfolge oder Auszeichnungen.

Das alles beschleunigt deinen Social Proof Effekt. Heißt: Deine Zielgruppe baut schneller Vertrauen zu dir auf -> was essenziell ist für Social Selling.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Um dein „Im Fokus Bereich“ zu erstellen und zu gestalten, gehst du in deinem Profil auf den Button „Profil ergänzen“. Dort befindet sich im Dropdown von „Empfohlen“ der Menüpunkt > Inhalte „Im Fokus“ hervorherben <. Mit Klick auf das Plus-Symbol kannst du nach Belieben deine Lieblingsbeiträge, Mediendateien, Links und co. hervorheben.

4. Die Profil Cover Story

Eine Funktion, die noch viel zu wenig genutzt wird. Und das ist gleichzeitig dein großer Vorteil! Du hebst dich nicht nur von deinem Wettbewerb ab, sondern generell von Millionen anderen LinkedIn Usern. Du bleibst schneller im Kopf -> ob positiv oder negativ liegt natürlich in deiner Hand 😄

Die Cover Story ist ein 30-Sekunden-Video von dir, das hinter dein Profilbild eingefügt wird und für jeden Profilbesucher direkt ersichtlich ist.

Video ist die beste Art die eigene Persönlichkeit zu zeigen. Der erste Eindruck zählt – auch online. 

Was du hier erzählst?

Deinen Pitch. Wer bist du? Was machst du? Welches Problem löst du für welche Zielgruppe und was ist das Ergebnis nach der Zusammenarbeit mit dir? Und ein Call to Aktion am Ende.

LinkedIn Cover Story, LinkedIn Marketing, Verena Schmitz, LinkedIn Expertin, LinkedIn Tipps, LinkedIn News, LinkedIn Top Funktionen

So fügst du das Video über die LinkedIn-App hinzu:

Geh auf dein Profil, klicke dann auf das Plus an deinem Profilbild und nun kannst du dein „Profilvideo hinzufügen“. 

Das Video solltest du vorab hochkant aufnehmen. Easy mit Handy zum Beispiel.

5. LinkedIn Empfehlungen auf deinem Profil 

Das ist eher eine Funktion die oft vergessen wird. Du kannst Kundenfeedback direkt auf deinem Profil ganz unten verewigen.

Ich brauche dir ja nicht zu erklären, weshalb das wichtig für deine Kundengewinnung ist, gel? 😉

Du hast die Möglichkeit, deine Kund:innen um Empfehlungen zu bitten und sie über eine LinkedIn Nachricht einzuladen. Diese erscheinen danach öffentlich auf deinem Profil. 

LinkedIn Empfehlungen, LinkedIn Coaching, LinkedIn Marketing, Verena Schmitz, LinkedIn Expertin, LinkedIn Tipps, LinkedIn News, LinkedIn Top Funktionen

Und so geht’s: Klicke in deinem Profil auf den Button „Profil ergänzen“ und unter dem Menüpunkt „Empfohlen“ findest du „Empfehlungen hinzufügen“. Dort kannst du im 1. Step auswählen, wen du um eine Empfehlung bitten möchtest. Im 2. Step ergänzt du dann noch, in welcher Beziehung du zu dieser Person stehst, welche Position du zu dem Zeitpunkt hattest und scheibst dann noch ein paar persönliche Worte als Nachricht an die Person. Absenden und fertig! Die Person erhält dann einen Link, über den sie das Feedback einfügt. 

Nachdem die Person dir eine Empfehlung geschrieben hat, erhältst du diese nochmal zur Prüfung und Freigabe bevor sie auf deinem Profil veröffentlicht wird.

! Natürlich kannst du hier nur Personen um eine Empfehlung bitten, die bei LinkedIn angemeldet sind und mit denen du vernetzt bist.

Und, wen wirst du heute um eine Empfehlung bitten?

6. Serviceleistungen

Die Service Seite mit deinen Serviceleistungen ist quasi eine zusätzliche Landingpage auf LinkedIn mit Informationen zu deinem Angebot. Auch diese Funktion wird selten richtig genutzt.

Diese Seite wird oben auf deinem Profil in einem grau hinterlegten Kästchen besonders hervorgehoben. Klickt jemand dort drauf, erscheinen all deine Leistungen auf einer übersichtlichen Extra-Seite. Hier kannst du bis zu 10 passende Serviceleistungen die du anbietest auswählen und Kund:innen von dir können dich mit einer Sterne ⭐️ Bewertung empfehlen:

LinkedIn Service Seite, Serviceleistungen, LinkedIn Marketing, Verena Schmitz, LinkedIn Expertin, LinkedIn Tipps, LinkedIn News, LinkedIn Top Funktionen, LinkedIn Artikel, Personal Branding, Social Selling, LinkedIn Profil Tipps

Außerdem kannst du neuerdings deine LinkedIn Unternehmensseite damit verknüpfen und eine kleine Beschreibung & Medien hinzufügen.

So erstellst du deine Service-Seite:

Klicke einfach auf den Stift an dem grauen Kästchen und über das Plus-Symbol kannst du dann aus einer großen Liste an Serviceleistungen deine hinzufügen.

Dann kannst du noch eine Beschreibung, Medien und Bewertungen von Kund:innen hinzufügen und schon entsteht deine Service-Seite.

7. Lead-Gen Formular auf der Unternehmensseite

Seit kurzem kannst du auf deiner Unternehmensseite Lead-Gen Formulare einsetzen, mit denen du Call-to-Actions wählen kannst, um es Interessent:innen NOCH leichter zu machen, dich zu kontaktieren. Durch einen Link hinterlegst du deinen Lead-Magneten deiner Wahl direkt präsent auf der Unternehmensseite. Beispiele: PDF zum runterladen, ein geplantes Webinar, deinen Kalender usw.

Dieses Lead-Gen Formular hast du easy in 3 Minuten eingerichtet: 

Du klickst auf deiner Unternehmensseite auf „Seite bearbeiten“. Es öffnet sich ein Fenster und dort gibt es den Menüpunkt „Lead Gen Form“. Die Funktion muss dann mit dem Schieberegler aktiviert werden. Wenn das erledigt ist, öffnet sich ein Formular, aus dem du die Call-to-Action auswählst und das Formular personalisierst mit Beschreibung zu diesem Lead-Gen Formular.

„Speichern“ und fertig – danach kannst du dir das Resultat direkt in der Mitgliederansicht ansehen:

LinkedIn Unternehmensseite, Lead Gen Formular, LinkedIn Marketing, Verena Schmitz, LinkedIn Expertin, LinkedIn Tipps, LinkedIn News, LinkedIn Top Funktionen, LinkedIn Artikel, Personal Branding, Social Selling, LinkedIn Profil Tipps

Mit dieser ausführlichen Beschreibung der 7 Top Funktionen bist du nun bestens für deinen Social Selling Prozess auf LinkedIn vorbereitet!

Noch Fragen? Melde dich gerne. Du kannst dir natürlich auch alle diese Funktionen auf meinem Profil ansehen.

Jetzt interessiert mich natürlich brennend:

Was sind deine Erfahrungen bisher?

Welche der Funktionen nutzt du noch nicht und welche würdest du noch ergänzen? 

Wir sehen uns in den Kommentaren 👇🏻

Du hast keine Lust mehr den LinkedIn Social Selling Dschungel alleine zu durchkreuzen? Du möchtest eine Abkürzung und eine funktionierende LinkedIn Strategie mit der du Anfragen generierst?

Ich schenke dir einen Analyse Call und lade dich auf einen virtuellen Kaffee ein. Schnapp dir hier deinen Termin, bevor alle weg sind: JA, ich will mit LinkedIn Kunden gewinnen!

Mit einer authentischen LinkedIn Strategie eroberst du nicht nur LinkedIn, sondern auch die Herzen deiner Zielgruppe.

Ich freue mich auf dich!

−−−−−−−−−−−−−−−−

Noch mehr Mehrwert für dich:

Ein weiterer cooler Artikel von mir im Mia Boss Magazin über: Die 7 schlimmsten LinkedIn No Go‘s für Selbstständige.

Hier findest du diesen Artikel auf LinkedIn: Die 7 Top LinkedIn Funktionen für Social Selling

Folge mir auf LinkedIn für weitere LinkedIn Tipps und News: Verena Schmitz folgen

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge